Smok TFV8 Verdampfer Test

Volles Geschmackserlebnis bis zum letzten Zug. Dank einer Erhöhung des Airflow um 18 Prozent, produziert der TFV8 deutlich mehr Dampf und Aroma als sein Vorgänger. Die Leistungssteigerung gründet zusätzlich in den starken Fertigcoils, die noch einmal verbessert wurden und mit fast 200 Watt das Liquid verdampfen können. Dadurch entfaltet sich das Aroma besser und die Dampferzeugung steigt. Eklige, kokelige Geschmackserlebnisse, wie man sie von einer Verdampfer E Zigarette kennt, gehören der Vergangenheit an. Das Delrin DripTip wurde verbreitert, um ein voluminöses Dampferlebnis in vollen Zügen genießen zu können. Für Liebhaber schmalerer Mundstücke nicht unbedingt ein Grund zum Jubeln.

Smok-tfv8-Verdampfer

Großes Fassungsvermögen bietet der Liquidtank

Der 6ml Verdampfertank reicht leicht für eine komplette Tagesration Liquid, es sei denn, man legt sein Dampfgerät überhaupt nicht mehr aus der Hand. Obwohl eine 6ml Füllung ein großer Vorteil ist, muss man sich klarmachen, dass ein leistungsstarker Akkuträger auch mehr Liquid verbraucht als ein schwacher Akku oder Verdampfer. Hier muss man abwägen, ob man den kleinen Mehrverbrauch in Kauf nehmen will, wenn das Dampfen dafür genussvoller wird.

Smok-Verdampfer-Test

Komfortables Füllen und Verdampferwechseln

Das bewährte Topfilling-System verfügt über ein schwenkbares Gewinde, in das sich die mitgelieferten drei Verdampfer – geeignet für eine Wattzahl zwischen 50-260 Watt – spielend leicht einsetzen lassen. Der Tank hat ein gängiges 510er Gewinde und passt daher auf die gängigsten Akkuträger Modelle. Um allerdings in den vollen Genuss von Dampf und Geschmack zu kommen, sollte der Akkuträger mindestens über 150 Watt verfügen, wir empfehlen z.B.: Smok AlienWismec Rx200Smok XCube 2, iJoy Asolo oder den iJoy Asolo Mini sowie einen starken 18650 Akku bieten (bei häufigen Gebrauch mind.  2100mAh).

Hier in Kombination mit den Smok XCube 2 Akkuträger. Auch zu finden auf unserer Partner-Seite: Akkuträger-Test.de

Smok-Verdampfer

Der SMOK TFV8 Tank ist ein absolutes Wolkenbiest in Funktion und Ausstattung.

Was in meisten Fällen mit einer guten Verdampfer E Zigarette begann, findet seine Erfüllung in einer voluminöses Steigerung des Dampfens mit dem TFV8 Cloud Beast Tank. Mit einer Höhe von 50 mm, einem Durchmesser von 24,5 mm präsentiert sich das Kraftpaket TFV8 Cloud Beast aus Edelstahl in elegantem Silber und Schwarz.

Smok-tfv8-verdampfer-test

Reichhaltiges Zubehör wie

  • zwei Verdampfer (0,15 ohm):
  • ein V8-T8 Qctuple Coil head
  • ein V8-Q4 Quadruple Coil head
  • ein V8 Exclusive Turbo RBA Head (0,28ohm) für Selbermacher lassen das Dampferherz entflammen.

Hinzu gibt es:

  • einen Ersatz Glaszyliner
  • eine Gebrauchsanleitung in deutsch und anderen vielen Sprachen.

Jetzt zum günstigsten Amazon Angebot

Volles Geschmackserlebnis bis zum letzten Zug. Dank einer Erhöhung des Airflow um 18 Prozent, produziert der TFV8 deutlich mehr Dampf und Aroma als sein Vorgänger. Die Leistungssteigerung gründet zusätzlich in den starken Fertigcoils, die noch einmal verbessert wurden und mit fast 200 Watt das Liquid verdampfen können. Dadurch entfaltet sich das Aroma besser und die Dampferzeugung steigt. Eklige, kokelige Geschmackserlebnisse, wie man sie von einer Verdampfer E Zigarette kennt, gehören der Vergangenheit an. Das Delrin DripTip wurde verbreitert, um ein voluminöses Dampferlebnis in vollen Zügen genießen zu können. Für Liebhaber schmalerer Mundstücke nicht unbedingt ein Grund zum Jubeln. Großes Fassungsvermögen…

Review Übersicht

Gesamt
Preis / Leistung
Material / Verarbeitung

4.8

Zusammenfassung : Test- & Leistungssieger! Sub-Ohm fähig bis 200 Watt! Einfache Handhabung

Nutzerbewertungen: 2.15 ( 297 votes)
97

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*