Eleaf GS Air M Verdampfer Test

Beim GS Air M handelt es sich um einen Echtglas-Verdampfer aus hochwertigem Edelstahl mit Aircontrol der Firma Eleaf Ismoka. Er besticht durch einen 4 ml Pyrexglastank und verspricht ein einfaches Befüllen ohne Auslaufen von Liquid.

GS-Air-MTechnische Daten

Der Hersteller Eleaf Ismoka empfielt eine Spannung von 3,5 – 5,5 Volt und eine Wattleistung von 8 – 15 Watt. Die Verdampfer E-Zigarette ist auf die Leistungsdaten des Eleaf iSticks abgestimmt. Der GS Air M kommt mit wechselbarem 510er DripTip und ist mit allen Akkuträgern mit 510er Gewinde und allen eGo Akkus kombinierbar. Er hat eine Länge von 59,5 mm und misst 19 mm im Durchmesser.

GS-Air-VerdampferFeatures

Der GS Air M verfügt über ein Airflow Control System, welches eine stufenlose Regelung der Luftzufuhr ermöglicht. Je größer der Luftschlitz, umso höher wird die Dampfentwicklung.
Dank der Bottom-Dual-Coil Technologie verspricht dieser Verdampfer einen unverfälschten klaren Geschmack und viel Dampf. Durch die Airflow-Control Base ist die Einstellung des Zugwiderstands einfach und schnell erledigt. Die hochwertigen Verdampferköpfe versprechen auch bei hohen Wattzahlen ein Dampfen ohne verbrannten Geschmack.

Das gibt es zu beachten

Beim Befüllen muss darauf geachtet werden, dass das Liquid nicht in das kleine Rohr für die Luftzufuhr in der Mitte gekippt wird.
Nach dem ersten Befüllen sollte der GS Air M 5 Minuten liegen gelassen werden, damit sich der dafür vorgesehene saugfähige Teil mit Liquid vollsaugen kann.Verdampfer-GSVorsicht ist bei Stürzen geboten. Beim Vergleich einiger Verdampfer im Test, bricht das Glas des GS Air M verhältnismäßig schnell. Ersatzglas ist leider nicht erhältlich.
Eine weitere Schwachstelle ist das Gewinde, welches sich sehr schnell abnützt. Auch die Geräuschentwicklung und das teilweise Siffen des GS Air M sind zu erwähnen. Für einige Tester war der Geschmack nicht intensiv genug.Verdampfer-GS-Air

Die Verdampfer Reinigung

Auch bei der Reinigung gibt es ein paar Dinge, denen man Beachtung schenken sollte. Um einen merkwürdigen Nachgeschmack oder eine Funktionseinschränkung zu vermeiden, sollte der Verdampfer regelmäßig gereinigt werden. Die Verdampferköpfe müssen frei von E-Liquid Resten sein, da sich diese wie Kalk festsetzen können.
Am einfachsten gestaltet sich die Reinigung durch Durchpusten mittels Druckluftgerät. Dazu wird der Verdampfer vom Akku getrennt, entleert und das Mundstück enfernt. Mit einer kräftigen Lunge und etwas Glück kann der GS Air M auch ohne Druckluftgerät von Resten befreit werden.Verdampfer-GS-Air-M

Verdampfer Fazit

Wenn man mehrere Verdampfer im Test vergleicht, gilt der GS Air M als bester Verdampfer, wenn man auf der Suche nach Qualität zu günstigem Preis ist. Je nach Händler bezahlt man zwischen 12 und 15 Euro. Ein Manko ist der nicht vorhandene Fallschutz, weshalb etwas Vorsicht geboten ist.

Jetzt zum Angebot

Beim GS Air M handelt es sich um einen Echtglas-Verdampfer aus hochwertigem Edelstahl mit Aircontrol der Firma Eleaf Ismoka. Er besticht durch einen 4 ml Pyrexglastank und verspricht ein einfaches Befüllen ohne Auslaufen von Liquid. Technische Daten Der Hersteller Eleaf Ismoka empfielt eine Spannung von 3,5 - 5,5 Volt und eine Wattleistung von 8 - 15 Watt. Die Verdampfer E-Zigarette ist auf die Leistungsdaten des Eleaf iSticks abgestimmt. Der GS Air M kommt mit wechselbarem 510er DripTip und ist mit allen Akkuträgern mit 510er Gewinde und allen eGo Akkus kombinierbar. Er hat eine Länge von 59,5 mm und misst 19…

Review Übersicht

Gesamt
Material / Verarbeitung
Preis / Leistung

4.5

Zusammenfassung : Spitzen Preis, neigt leider zum Siffen und Glasbruchgefahr

Nutzerbewertungen: 4.9 ( 1 votes)
86

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*